PD Dr. Salah Fakhry

PD Dr. Salah Fakhry

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/ Dozent für Arabisch

Institut für Sprachen und Kulturen des Nahen Ostens und Ostasiens
Lehrstuhl für Arabistik und Semitistik

Raum: Raum C 605
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Sprechzeiten

nach Vereinbarung per E-Mail

Biographisches

  • Bachelorstudium der Germanistik an der Universität Bagdad
  • Magisterstudium der Germanistik an der Universität Bagdad
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Bagdad
  • Promotion im Fachbereich Germanistik und Kunstwissenschaften der Philipps-Universität Marburg

Seit Oktober 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent für Arabisch am Institut für Orientalistik der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

Publikationen

Bücher

  • (im Druck):
    Habilitationsschrift: „Das Nomen im Arabischen – Eine kritisch-analytische Gegenüberstellung der Analyse bei den Nationalgrammatikern bis as-Suyūṭī (gest. 911 n. H.)“, angenommen vom Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät der FAU 10/2021
  • معجم الحوار ـ مفاهيم أساسية من المسيحية والإسلام
    Lexikon des Dialogs. Grundbegriffe aus Christentum und Islam. Hrsg. v. Martin Thurner, Mualla Selcuk, Halis Albayrak, Richard Heinzmann, Peter Antes. 2. Auflage Freiburg [u.a.]: Herder 2014. In arabischer Übersetzung (Muʿǧam al-Ḥiwār – Mafāhīm ʾAsāsīya min al-Masīḥīya wa-l-ʾIslām). Übersetzt von: Salah Fakhry, Sarjoun Karam u. a. Freiburg: Herder, 2018.

Aufsätze

  • „Die Grenzen der Grammatiker: Der Streit um die kanonischen Lesarten des Koranverses ﴾قَالُوٓاْ إِنۡ هَـٰذَانِ لَسَـٰحِرَانِ﴿ qālū ʾin hāḏāni la-sāḥirāni (Sure 20 Ṭāhā, Vers 63), in: Journal of Arabic and Islamic Studies 18, 2018, S. 111-135.
  • „Tempus, Aspekt und Modalität im Bagdad-Arabischen – صيغة الفعل الدالة على الزمن ومعاينة الحدث ورؤية المتحدث الذاتية لحصول الحدث في اللهجة البغدادية„, in: Lutz Edzard (Hrsg.). The Morpho-Syntactic and Lexical Encoding of Tense and Aspect in Semitic. Proceedings of the Workshop at the University of Erlangen-Nürnberg on April 4, 2014. Wiesbaden: Harrassowitz 2016

Forschungsinteressen

  • Sprache, Grammatik, Rhetorik und Hermeneutik des Korans
  • Arabisch als Fremdsprache
  • Arabische Dialektologie
  • Deutsch als Fremdsprache
  • Kontrastive Syntax Deutsch-Arabisch / Arabisch-Deutsch
  • Übersetzung Deutsch-Arabisch / Arabisch-Deutsch

Stipendien und Preise

Stipendien

  • DAAD-Promotionsstipendium
  • DAAD-Stipendium in Bremen / Thema: „Die Bundesrepublik Deutschland in der Europäischen Union – die Europäische Union und ihre globalen Beziehungen“.

Preise

  • 2015 Preis für gute Lehre des Freistaates Bayern.
  • 2010 Auszeichnung durch die FAU-Erlangen-Nürnberg für herausragende Leistungen in der Lehre.
  • Auszeichnung durch das irakische Ministerium für Bildung und Forschung für die drittbeste Abschlussnote der Universität Bagdad.
  • Auszeichnung als bester Absolvent der Sprachenfakultät der Universität Bagdad.

Betreute Bachelorarbeiten

  • Das Maltesische zwischen Konstruierten „Kulturerdteilen“ – Eine soziolinguistische Untersuchung
  • Der Satz im Arabischen – Untersuchungen am Beispiel von Schlagzeilen in: BBC / CNN / DW“
  • Der arabische Dialekt von Samandağ und Harbiye – Analyse unter besonderer Betrachtung syntaktischer Merkmale

Kommunikation

Die Lehre ist für mich eine große Freude
Ein Interview mit Dr. Salah Fakhry,

Träger des Preises für gute Lehre 2014 des Bayerischen Staatministeriums für

Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

⇒ Zum Interview hier klicken

Aufgabenbereich